Gerücht: Batman-Hörspiele bei Highscore Music

Vor zwei Wochen schickte Highscore Music über den “Rezensenten-Newsletter” zwei knappe Sätze über eine neue Serie:

Highscore Music hat soeben eine der heißesten Lizenzen (der Welt) 😉 lizenziert! Große Hollywood Marke – Bekanntheitsgrad nahezu 100%.

Seitdem wird gerätselt, welche Serie es wohl sein könnte. Da ich solche Ratereien beknackt finde, habe ich darüber nichts gebracht. Doch nun gibt es Anzeichen dafür, dass es sich dabei um nichts geringeres als Batman handeln könnte.

Im Forum von hoergruselspiele.de hat “Horace Pinker” darauf aufmerksam gemacht, dass Label-Gründer Sebastian Pobot auf seiner eigenen Website schon im Mai 2013 die Marke “Batman” aufgeführt hat, wie der Google Cache noch verrät:

screenshot-googlecache-hsm-batman

Zudem berichtete HörNews.de, dass es auch noch eine zweite Hollywood-Lizenz gibt.

Ich habe Sebastian Pobot von Highscore Music angeschrieben und er bestätigte, dass es zwei Hollywood-Lizenzen gibt: Eine soll als Hörspiel-Serie erscheinen, die andere als klassisch gelesenes Hörbuch mit mehreren Sprechern – aber nicht als “inszinierte Lesung” wie Captain Future.

Die Hörspiel-Serie will Highscore Music in den nächsten Tagen bekannt geben, da die Grafiken noch nicht fertig sind. “Batman” wurde (natürlich) weder bestätigt noch dementiert. Warten wir also noch ein paar Tage ab.

Dieser Beitrag wurde unter Batman, Gerüchte, Hörbücher, Hörspiele, News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.