Die drei ???-Sprecher bei Oldie 95

Nach dem Auftritt am Dienstag bei DAS! ging die Promotion zur PhonoPhobia-Tour weiter: Am Donnerstag waren Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich beim Hamburger Radiosender “Oldi 95”. Das Interview wurde als Video aufgezeichnet, außerdem gibt es auf der Seite des Senders ein Quiz (ganz unten), bei dem man 10 Fragen zu der Serie beantworten muss und ein unterschriebenes Tour-Plakat zusammen mit Folge 161 Die drei ??? – Die blutenden Bilder gewinnen kann.



Für Fans ist im Interview natürlich wenig neues dabei: Die drei erklären, was einen bei der Live-Tour erwartet und wie sie entdeckt wurden. Lustig wird es, als Andreas erzählt, wie damals seine ersten Hörspiele abliefen – beim Sender Freies Berlin nahm er nämlich Aufklärungshörspiele auf.

Bei einem Quiz, in dem die drei Sprecher die Folgen anhand von Ausschnitten erraten sollen, versagen sie auf ganzer Linie. Andreas sagt, dass er nur die Folgen Super-Papagei, Atztekenschwert und die singende Schlange auf Schallplatte hat. Außerdem hört er erst ab etwa Folge 60 sich die fertigen Hörspiele einmal durch. Oliver stellt fest:

Weil wir nicht damit einschlafen andauernd, und das ist natürlich der Fehler.

Interessant wird es dann doch nochmal kurz am Ende, als die drei nach ihrem Song des Lebens gefragt werden. Andreas wählte Light My Fire von The Doors, “weil ich immer Feuer brauche”. Oliver wählte London Calling von The Clash, weil ihn die Punkmusik und frühere London-Reisen sehr geprägt haben. Jens hat keinen Song des Lebens, es wäre aber eher was wie Downtown von Petula Clark.

Dieser Beitrag wurde unter Die drei ???, Hörspiele, Interviews, News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.