Vorverlegt: Offenbarung 23 kommt am 21. September 2012

Vor zwei Wochen berichtete ich, dass Jan Gaspard den 28. September als Veröffentlichungsdatum der neuen Offenbarung 23-Folgen angab. Gaspards Eintrag ist mittlerweile gelöscht, stattdessen hat Highscore Music jetzt auf Facebook bekannt gegeben, dass die neuen O23-Folgen eine Woche früher, am 21. September 2012, rauskommen werden. Ich freue mich schon. 😀

Bei Amazon bestellen:
* Folge 1-41 als MP3-Download
* Folge 42 “Die Illuminaten” (VÖ: 21.09.2012)
* Folge 43 “Totale Vernichtung” (VÖ: 21.09.2012)

Die Rezensionen zu den beiden neuen Folgen, die an Folge 29 anschließen werden, wird es natürlich auch hier im Blog geben.

Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, News, Offenbarung 23, Termine, VÖ-Vorschau abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Vorverlegt: Offenbarung 23 kommt am 21. September 2012

  1. nachgebloggt sagt:

    Die Folgen sind ehrlich gesagt der absolute Hammer. Folge 42 setzt direkt an den Jan Gaspard Folgen der Serie an, also die Story wird ab Episode 29 weiterverfolgt. Sehr witzig fand ich eine kurze Erklärung zu Anfang der Folge 42, die so ein wenig diese Fortsetzung erklärte, alleine deswegen lohnt es sich schon reinzuhören. Ansonsten schlug die erste neue Folge mehr oder weniger die Brücke zu den noch kommenden daher passierte sehr wenig, wenig Action und viel Erklärungen, was ich als klasse empfand, denn haben wir ja auch lange darauf gewartet. Mit der Folge 43 geht es dann wieder wie gewohnt actionreich und auch irgendwo beklemmend weiter.

  2. christian sagt:

    @nachgebloggt: Jop, so sehe ich das auch. Ausführliche Rezensionen folgen die Tage. 😉

  3. Michael sagt:

    Offenbarung 23. Ab Folge 42 für mich der Totale Absturz. Nach dem Wechsel der Sprecher/Charaktere (wenn man die Folgen und Sprecher seit Folge 1 kennt) ist das ganze kein Vergkeich mehr. Man sollte halt während des Rennens nicht die Pferde wechseln, sonst wundert man sich, wenn man verliert. Schade, eigentloch eine gute Story.

  4. christian sagt:

    @Michael: Der Sprecherwechsel war ja nicht freiwillig, Nathan und Wunder wollten nicht. Das ist blöd, aber nicht zu ändern. Alex Turrek kommt in den neuen Folgen aber gut an David Nathan ran, das hätte auch viel schlimmer sein können.

    Zur Vollständigkeit sei noch auf die mittlerweile fertigen Rezensionen zu Folge 42 und Folge 43 hingewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.