Angriffe auf Hörspielseiten (3. Update)

Auweia, jetzt geht es aber rund: Am Sonntag wurde die Hörspiel-Seite hoerspieltipps.net gehackt, gestern traf es auch das Hörspiel-Label hoerplanet.de. Beide Seiten zeigen derzeit nur einen Hinweis an. Es ist unklar, warum die beiden Seiten attackiert wurden und ob es einen Zusammenhang gibt.

Screenshot hoerspieltipps.net

Fest steht bislang nur, dass hoerspieltipps.net mehrfach attackiert wurde und Schaden genommen hat, allein 2.500 Hörspiel-Einträge sind laut Betreiber Olaf nicht im letzten Backup der Seite enthalten und somit verloren. Ein besonderer Service war der Radio-Hörspiel-Kalender, der nun ebenfalls bis auf weiteres offline ist.

Während die Zukunft von hoerspieltipps.net noch ungewiss ist, hat sich der Hörplanet aus Zeitgründen noch nicht eingehend mit dem Problem befasst. Die Seite zeigt ein Link aufs eigene Forum, laut Website und Facebook soll die Seite aber wieder online kommen.

Screenshot hoerplanet.de

Aus der Ferne kann ich nur sagen, dass solche Angriffe immer ärgerlich sind, besonders wenn Schaden angerichtet wird. Solche Black-Hats wird man leider nicht aus der Welt kriegen, trotz Vorbeugungen kann man bei unbekannten Sicherheitslücken nie zu 100 Prozent sicher sein. Eigentlich helfen da nur ständige Backups, um bei solchen Vorfällen keinen Verlust zu erleben.

Ich hoffe, dass beide Seiten bald wieder zurück sind. Mehr zu den Vorfällen wird es vermutlich auch im nächsten OhrCast Ende Juni geben, bei dem Olaf von hoerspieltipps.net mitpodcastet.

Update (14:43 Uhr): Gerade erst entdeckt, hoerspieltipps.net hat die Radio-Tipps bei Hoerspiel3.de gebloggt. Eine gute Ersatz-Lösung.

2. Update (07.06., 12:05 Uhr): Seit gestern ist die neue Website vom Hörplanet online.

3. Update (07.06., 22:07 Uhr): Heute ist auch hoerspieltipps.net wieder online gegangen. Außerdem gibt es die News auch in einem WordPress.com-Blog.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.