Morgen: Nächster Hörspiel-Blue-Moon auf Fritz

Es ist mal wieder soweit, der nächste Hörspiel-Blue-Moon steht an. Diesmal scheint sich das Team rund um Moderator Marcus Richter eine tolle Detektiv-Story ausgedacht zu haben:

Im London des ausgehenden 19. Jahrhunderts ist alles in Ordnung. Die Gesellschaft profitiert von der Industrialisierung, es gab schon lange keinen Krieg mehr und um 16:00 Uhr gibt es Tee. Klar, manchmal gibt es kleine Probleme mit feindlichen Agenten, Serienmördern und dampfbetriebenen Killerrobotern. Aber darum kümmert sich die Superhelden-Truppe “Die Liga der helfenden Hände”…

…jedenfalls so lange, bis ein Mitglied nach dem anderen auf mysteriöse, plötzliche Art und Weise zu Tode kommt. Wer steckt dahinter? Ein größenwahnsinniger Superschurke? Eine feindliche Macht? Vielleicht sogar Außerirdische? Das könnt nur Ihr herausfinden, denn im Hörspiel-Blue-Moon seid Ihr die Detektive des Scotland Yard, die den Mörder überführen müssen.

Das klingt gut. Wer mitmachen will, ruft morgen Abend ab 22 Uhr bei Fritz an (0331 – 70 97 110) und kann live im Radiohörspiel eine Rolle sprechen. Die Sendung beginnt um 22 Uhr und geht wie immer bis Mitternacht. Wer nicht live dabei sein kann oder will, für den gibt es den 26. Hörspiel-Blue-Moon “Die toten Hände” ab Freitag auch als Podcast.

Dieser Beitrag wurde unter Hörspiel-Blue-Moon, News, Radiohörspiele, Termine abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.