“Die drei ???”-Autorin Astrid Vollenbruch hört auf

Astrid Vollenbruch hat zuletzt zwei Folgen der “Top Secret Edition” übersetzt und seitdem eine ???-Schreibpause eingelegt. Im Dezember verkündete sie in der Fragebox der Rocky-Beach.com noch, dass die Pause etwas anhalten werde, da sie mit einer Fantasytrilogie beschäftigt sei und keine neuen Ideen für eine ???-Geschichte habe.

Nun hat sie leider ihren Ausstieg aus der Serie bekannt gegeben, ebenfalls über die Fragebox:

Liebe ???-Fans und Besucher der rocky-beach.com, es hat sich herausgestellt, dass meine ???-Pause doch eher permanent sein wird. Ich bin in eine andere Richtung unterwegs, und auch wenn ich durch das Schreiben dieser Bücher viel gelernt habe und die Erfahrung nicht missen möchte, will ich doch einen Schlussstrich ziehen. Dazu gehört auch, dass ich diese Fragebox schließen möchte. Ich danke den Betreibern der Seite, dass sie sie mir zur Verfügung gestellt haben, und euch danke ich für die vielen Fragen und das Interesse an meinen ???-Büchern. Ich wünsche euch noch viel Spaß mit den Geschichten um Justus, Peter und Bob und verabschiede mich. Liebe Grüße, Astrid.

Liebe Astrid, ich finde das sehr schade. Als Hörspiel-Fan kriege ich zwar nur eine etwas abgeänderte Version deiner Geschichten, aber die Grundgeschichte ist und bleibt von dir. Und diese haben mir überwiegend gefallen: “Und der Geisterzug” fand ich klasse, eine schöne Eisenbahn-Geschichte. Die “Schwarze Madonna” ist sogar zu meinem Zweitlieblingshörspiel der ??? aufgestiegen, dass in dem Fall wirklich alles schief geht ist einfach super.

“Schatten über Hollywood” war ebenfalls eine gute Folge, bis dein Tiefpunkt kam: “Spuk im Netz” und “Pfad der Angst” fand ich ziemlich absurde Folgen, besonders die Naivität der drei Detektive bei letzterer Folge. Dafür hat mir “Das Geheimnis der Diva” wiederum gefallen, das Thema Beutekunst fand ich in der Geschichte interessant. Mit der “Geisterbucht” kannst du locker mit den Dreiteilern von André Marx mithalten.

Die Übersetzungen von “House of Horrors” und “High Strung” waren ebenfalls gut, letztere Folge ist auch schon ein Beinahe-Lieblingshörspiel geworden. Somit steht es 7:2 für dich, eine solche Quote kriegen die meisten ???-Autoren (leider) eher nicht hin.

Liebe Astrid, vielen vielen Dank für deine ???-Geschichten! Für die Zukunft wünsche ich dir auch außerhalb von Rocky Beach viel Erfolg.

Dieser Beitrag wurde unter Die drei ???, Hörspiele, News abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.