Highscore Music holt “Ein Fall für Leon Kramer” zurück

Und er hat es wieder getan: Mit “Ein Fall für Leon Kramer” holt Sebastian Pobot von Highscore Music eine weitere verschollene Hörspielserie zurück. Sechs Folgen erschienen zwischen 2006 und 2008, geschrieben von Markus Topf. Inhalt: Leon Kramer ist Spezialermittler beim Bundeskriminalamt, der gegen Menschen kämpft, die durch Krankheit oder Wahn zu gefährlichen Gegnern werden, mit denen die Polizei nicht fertig wird. Ein bisschen wie John Sinclair, nur ohne Geister und Dämonen.

screenshot-amazon-leonkramermp3

Die Stammsprecher bestehen aus Fabian Harloff als Leon Kramer, dem im letzten Jahr gestorbenen Konrad Halver als Kramers undurchsichtigen Patenonkel Heinrich Winter, Francesco Pahlevan als Hauptkommissar Behrendt und Andrea Suwa als Gerichtsmedizinerin Jacobi. Weitere bekannte Sprecher und Schauspieler sind ebenfalls zu hören, unter anderem Douglas Welbat, Marion von Stengel, Sascha Draeger und Robert Missler. Weitere Infos über die Serie und Interviews mit Sprechern und Machern von damals findet sich im Archiv bei hoerspiele.de.

Highscore Music vertreibt die sechs Folgen nur digital, zum Beispiel über Amazon. Dort gibt es auch noch vereinzelt Rest-CDs. Außerdem gibt es ab heute eine weitere Folge als MindNapping-Crossover, ebenfalls geschrieben von Markus Topf. Von den ursprünglichen Sprechern ist aber nur Fabian Harloff als Leon Kramer dabei. Kramer ist nun im Ruhestand und hilft dem FBI (Hörprobe hier).

(via)

Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.