Fünf Freunde (98) und die Legende der Zwillingseiche


(Original-Größe)

Story

Die 200 Jahrfeier in Twin Oaks sollte für die Fünf Freunde eigentlich der Höhepunkt ihrer Herbstferien sein. Doch es kommt anders: Timmy wird von einem Auto angefahren, und beim Tierarzt erfahren die Freunde, dass die schöne Zwillingseiche, die dem Ort den Namen gibt, gefällt werden soll. Angeblich sei sie eine Gefahr für das ganze Dorf! Wer oder was aber wirklich gefährlich ist, das finden Julian, Dick, Anne und George im Laufe einiger Abenteuer heraus.

Kritik

Die fünf Freunde geraten diesmal durch Zufall in eine schöne kleine Dorfgeschichte von Twin Oaks, einem Nachbarort ihrer Heimatstadt Kirrin. Auffallend ist, dass Dick diesmal sehr auf Krawall gebürstet ist, was man eher von Tim aus TKKG kennt. Benzin absaugen um die Bösewichte aufzuhalten ist auch eine in Hörspielen eher selten genutzte Methode. Die Auflösung ist recht typisch.

Die Sprecher sind durchweg gut. Luise Lunow gefällt mir sehr, sie spielt die alte Dame Aline überzeugend und hat recht viel Sprechanteil in der Folge. Musik und Effekte sind wie von EUROPA gewohnt okay.

Fazit

Eine gute Folge mit einer kleinen Dorfgeschichte, vorallem Luise Lunow als Aline glänzt hier. Insgesamt ist die Geschichte nicht herausragend, aber durchaus in Ordnung.

Details
Sprecherliste:
– Erzähler: Lutz Mackensy
– Julian: Ivo Möller
– Dick: Jannik Endemann
– Anne: Theresa Underberg
– George: Alexandra Garcia
– Melinda: Katja Brügger
– Aline: Luise Lunow
– Bob: Claus Fuchs
– Phil: Rainer Fritzsche
– Mann: Gerhart Hinze
– Frau: Gisela Fritsch
– Arzt: Manfred Reddemann
– Winston: Tilo Schmitz
– Assistentin: Manuela Bäcker
und Timmy, der Hund

Credits:
– Buch: Wanda Osten
– Produktion und Regie: Heikedine Körting
– Redaktion: Hilla Fitzen
– Geräusche: Wanda Osten
– Musik: Tonstudio EUROPA

Daten:
– Art: Hörspiel
– EAN: 886972309828
– Länge: 52:03 Minuten (8 Tracks)
– Preis: 7,99 € (1 CD)
– Verlag: EUROPA
– VÖ-Datum: 14.09.2012

Dieser Beitrag wurde unter Fünf Freunde, Hörspiele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.