Mord in Serie (2) Wolfsnacht


(Original-Größe)

Story

Eine geklaute Luxuslimousine wird den beiden Ausreißern Daniel und Aylin zum Verhängnis. Im Kofferraum finden sie eine gefährliche Fracht, nach der die Polizei bereits seit Stunden fieberhaft sucht. Daniel wittert das große Geld und gibt sich als skrupelloser Erpresser aus. Doch er hat nicht mit dem Überlebenswillen der Fracht gerechnet. Was niemand ahnt: der echte Verbrecher ist ihnen bereits dicht auf den Fersen und kann keine Zeugen brauchen. Als aus den Schatten das bedrohliche Knurren eines Wolfs ertönt, kommt es in den Wäldern an der deutsch-dänischen Grenze zu einem dramatischen Kampf auf Leben und Tod.

Kritik

Der zweite Thriller in der noch jungen Serie, diesmal spielt er in der Umgebung von Hamburg. Die Story ist packend, zwar nur teilweise spannend aber dafür gibt es hier einige Morde. Die Folge geht auch recht schnell zu Ende, die Zeit im Wald vergeht wie im Flug. Der Wolf hat jedoch nur einen Kurzauftritt.

Bei den Sprechern ist vorallem Annina Braunmiller als Aylin herausragend, sie wirkt sehr überzeugend obwohl der Charaktere viel durchmacht. Auch die Kaltblütigkeit von Johannes Raspe ist gut gespielt. Die übrigen Sprecher sind ebenfalls super, ein Highlight ist der wütende Anruf von Tilo Schmitz als Aylins Vater.

Beim Abspann fällt auf, dass die unter “sowie” und unter “TV-Sendungen” aufgelisteten Sprecher nicht genannt werden. Mit nur 59 Minuten wäre noch genug Zeit vorhanden, scheinbar ein Regie-Fehler. Erst nach dem Abspann hört man kurz Oliver Rohrbeck als Radiomoderator, der neben einem Nachbericht der zuvor gehörten Geschichte den Song “Sleepy Angels” von Ostrich ankündigt, welcher in voller Länge zu hören ist.

Fazit

Eine mörderische Nacht im Wald, die nichtzuletzt wegen den guten Sprecherleistungen gute Thriller-Unterhaltung bietet.

Details
Sprecherliste:
– Daniel Spillke: Johannes Raspe
– Aylin Demir: Annina Braunmiller
– Katja Marquardt: Claudia Urbschat-Mingues
– Heinz Marquardt: Henry König
– Arvid Rasmus: Santiago Ziesmer
– Murad Demir: Tilo Schmitz
– TV-Sprecher: Bernd Vollbrecht
– Radiomoderator: Oliver Rohrbeck
– sowie: Udo Schenk, Reent Reins, Tatjana Auster, Katarina Vlahovic
– TV-Sendungen: Bernd Vollbrecht, Johannes Raspe, Annina Braunmiller, Judy Winter, Santiago Ziesmer, Julia Fölster, Annabelle Krieg, Marion von Stengel, Robert Missler, Christoph Piasecki, Lea Kiernan, Kai Hogenacker, Johannes Berenz
– Abspann: Martin Sabel

Credits:
– Buch: Markus Topf
– Konzept & Regie: Christoph Piasecki
– Sounddesign & Musik: Konrad Dornfels
– Cover & Design: Kito Sandberg

Daten:
– Art: Hörspiel
– EAN: 4049774258381
– Länge: 59:00 Minuten (18 Tracks)
– Preis: 8,99 € (1 CD)
– Verlag: Contendo Media
– VÖ-Datum: 02.07.2012

Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Mord in Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Mord in Serie (2) Wolfsnacht

  1. Pingback: Mord in Serie (3) Die schwarzen Witwen | hoernerd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.