TKKG (178) Hai-Alarm im Aquapark


(Original-Größe)

Story

Vergnügen pur! Der neu eröffnete Aquapark in der Millionenstadt zieht nicht nur TKKG in seinen Bann. Als skrupellose Verbrecher ihn als Versteck nutzen, beginnt ein wahres Katz- und Mausspiel. Eine geheimnisvolle Schatzkarte taucht auf. Führt sie zum Versteck der Diebesbeute? Alles wird zur Nebensache, als im Unterwassertunnel das Panzerglas zerbricht, hinter dem ein weißer Hai angriffslustig seine Zähne fletscht!

Kritik

Die Geschichte ist okay, aber der Freizeitpark steht ziemlich im Vordergrund. Lieber wird geschildert, wie TKKG die Attraktionen besuchen, als dass der Banküberfall erzählt wird. Spannend ist es somit auch nicht, erst gegen Ende kommt es zu ein bisschen Action.

Die Sprecher sind in Ordnung, kleine Gast-Auftritte haben Fabian Harloff und Nova Meierhenrich. Leider haben alle Sprecher außer TKKG und Kommissar Glockner nur wenig Sprachanteile.

Vor zwei Jahren war die Folge bereits exklusiv bei Tchibo erhältlich, vermutlich wurde sie wegen dieser Schwächen noch nicht in die Serie eingereiht. Mit dem Tod von Edgar Bessen hätte ein weiteres Hinauszögern aber nicht viel Sinn gehabt, vermutlich wird demnächst ein neuer Sprecher den Kommissar Glockner übernehmen.

Das obrige Cover weicht von der CD im Handel ab, dort wird “Aquapark” zusammengeschrieben. Im Booklet hingegen hat sich bei der Angabe von Autor André Minninger die falsche Schreibweise “Andre Minningerr” eingeschlichen.

Fazit

Eine schwache Folge, die mehr auf die Freizeit von TKKG als auf den eigentlichen Fall ausgerichtet ist. Im Shop eines beliebigen Aquaparks macht sie sich bestimmt gut.

Details
Sprecherliste:
– Erzähler: Wolfgang Kaven
– Tim: Sascha Draeger
– Karl: Niki Nowotny
– Klößchen: Manou Lubowski
– Gaby: Rhea Harder
– Kommissar Glockner: Edgar Bessen
– Ettel: André Minninger
– Julia Gühl: Celine Fontanges
– Doan: Eberhard Haar
– Claudia Heise: Nova Meierhenrich
– André: Fabian Harloff
– Kind: Katharina von Keller
– Frau: Marianne Bernhard
– Tourist: Betram Hiese
– Papagei: Achim Schülke
– Polizist Meier: Lutz Harder
– Feuerwehrmann: Holger Mahlich
– Marcel Pascal: Mike Olsowski

Credits:
– Buch und Effekte: André Minninger
– Produktion und Regie: Heikedine Körting
– Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
– Cover Illustration: Comicon S.L. – nach Artwork-Vorlagen von Reiner Stolte
– Rahmendesign: KB&B
– Gestaltung: Atelier Schoedsack
– “TKKG – Profis in spe”: Bonda / Büscher
– Musik: Tonstudio EUROPA

Daten:
– Art: Hörspiel
– EAN: 886919983128
– Länge: 49:20 Minuten (10 Tracks)
– Preis: 6,99 € (1 CD)
– Verlag: EUROPA
– VÖ-Datum: 08.06.2012

Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, TKKG abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu TKKG (178) Hai-Alarm im Aquapark

  1. Pingback: Kritiken zum 178. TKKG-Hörspiel “Hai-Alarm im Aqua-Park” » Hai-Alarm im Aqua-Park, TKKG, Hörspiel, Kritiken, hoernerd.de » TKKG-Online.de

  2. Pingback: Hörspiel-Starts 08.06.2012 | hoernerd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.