End Of Time (1) Zwei Minuten

Story

Ein Agent des SIS infiltriert in Russland ein verstecktes Labor und wird Zeuge eines abscheulichen Menschen-Experiments. Eine junge Frau wird in ihrer Wohnung von unheimlichen Visionen gepeinigt. Eine Journalistin wird vor einer Vergeltung an der englischen Regierung gewarnt. Ereignisse, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Und doch sind sie die Vorboten für eine Bedrohung, die die zivilisierte Welt ins Verderben stürzen kann. Je tiefer die Beteiligten in diesen unheilvollen Strudel gezogen werden, desto mehr fürchten sie sich vor der Auflösung des Rätsels.

Kritik

Die neue Hörspielserie von Ex-John Sinclair-Produzent Oliver Döring beginnt mit einem Warnhinweis, dass man das Hörspiel wegen den Schockmomenten nicht im Auto hören sollte. Die Geschichte ist spannend und actionreich, auch etwas mystisch. Wirklich erschreckend fand ich sie aber nicht.

Die Sprecher sind einwandfrei besetzt. Joachim Tennstedt, bekannt als Sherlock Holmes, spricht einen Inspector. Ein Höhepunkt ist Dietmar Wunder als homosexueller Chantal. Joachim Kerzel ist zwar als Erzähler aufgeführt, jedoch liest er eigentlich nur den Warnhinweis vor, ansonsten wird zwischen den verschiedenen Handlungssträngen hin- und hergeswitcht.

Die üppigen Effekte schaffen Kinoatmosphäre. Nach dem Hörspiel gibt es noch den schrägen Song “My Baby’s Taking Me Home” zu hören. Das Hörspiel ist auf 2 CDs in einem Jewelcase mit Schuber, pro CD gibt es 7 Tracks.

Fazit

Das Hörspiel war als Blockbuster angekündigt, was eine passende Bezeichnung ist für dieses erstklassige Hörvergnügen. Große Empfehlung!

Details
Sprecherliste:
– Erzähler: Joachim Kerzel
– Jack Foster: Torsten Michaelis
– Norris: Jörg Hengstler
– Barry Patton: Rainer Fritzsche
– Alan McClory: Joachim Tennstedt
– Nancy McClory: Liane Rudolph
– Dr. Fitzgerald Hershley: Erich Räuker
– Elisabeth “Liz” Sheppard: Katrin Fröhlich
– Steve Parker: Gerrit Schmidt-Foß
– Laura Walsh: Berenice Weichert
– Debra Kent: Dascha Lehmann
– Kira: Marion von Stengel
– Coppelius: Reinhard Brock
– Chantal: Dietmar Wunder
– Arthur Blake: Michael Pan
– Leon Bennet: Markus Pfeiffer
– Julie Bennet: Susanna Bonasewicz
– Vivian Curtis: Gabrielle Pietermann
sowie: Tilo Schmitz, Kim Hasper, David Nathan, Oliver Stritzel, Jan Spitzer, Ronald Nitschke, Hans-Georg Panczak, Tobias Kluckert, Marianne Rogée, Erich Ludwig, Pablo Ribet-Buse, Arianne Borbach, Alexandra Lange-Baehr, Dennis Schmidt-Foß, Sebastian Schulz, Sascha Rotermund, Martin May, Monika Gossmann, Till Hagen, Björn Schalla, Matthias Kress, Daniel Montoya, Robin Kahnmeyer, Alexander Weise, Sebastian Rüger, Tobias Müller, Bernd Vollbrecht, Thomas Nokielski, Marius Clarén, Thomas Nero Wolff, Frederik Döring, Sven Canis, Mario Pokatzky, Oliver Matthiae, Till Bauer, Christian Stotz

Credits:
– Buch, Schnitt und Regie: Oliver Döring
– Coverbild: Uli Staiger
– Grafik: Friedemann Weise
– Musik: Achim Fischer
– Produktion: Alex Stelkens, Oliver Döring
– Produktionsleitung: Ila Schnier von Wittich

Daten:
– Art: Hörspiel
– ISBN: 9783941082489
– Länge: ca. 99 Minuten (14 Tracks)
– Preis: 13,99 € (2 CDs)
– Verlag: IMAGA
– VÖ-Datum: 25.05.2012

Dieser Beitrag wurde unter End Of Time, Hörspiele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu End Of Time (1) Zwei Minuten

  1. Pingback: Mord in Serie (1) Das 12. Opfer | hoernerd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.