Fünf Freunde (96) und das gefährliche Treibgut

Story

Ein Kreuzfahrtschiff macht Station in Kirrin und sorgt für viel Touristenrummel in der kleinen Küstenstadt. Zur selben Zeit finden die Fünf Freunde schreckliche Dinge am Strand von Kirrin. Doch haben diese Funde wirklich etwas mit dem Schiff zu tun? Die Freunde verfolgen natürlich eine heiße Spur und geraten dabei in größte Gefahr.

Kritik

Bei den Fünf Freunden geht es diesmal um Umweltverschmutzung und einen Betrug. Spannung gibt es eigentlich nicht, dafür ist die Geschichte insgesamt nicht schlecht.

Sprecher, Musik und Effekte sind wie von EUROPA gewohnt gut. In den Nebenrollen tummeln sich einige tolle Stimmen wie Christian Rudolf oder Horst Stark, Achim Schülke dürfte aus den “Die drei ??? Kids” bekannt sein.

Fazit

Ein gutes Fünf-Freunde-Hörspiel.

Details
Sprecherliste:
– Erzähler: Lutz Mackensy
– Julian: Ivo Möller
– Dick: Jannik Endemann
– Anne: Theresa Underberg
– George: Alexandra Garcia
– Mr. Fisher: Kai-Hendrik Möller
– Alf Fischer: Timo Sünnemann
– Kapitän: Michael Bideller
– Henk (Kabel-Ede): Christian Rudolf
– Smutje Sam: Robert Missler
– Steuermann Dexter: Horst Stark
– Bootsführer: Urs Affolter
– Constable Wilbert: Achim Schülke
– Matrose Thomas: Cornelius Henne

Credits:
– Buch: Katrin McClean
– Produktion und Regie: Heikedine Körting
– Redaktion: Hilla Fitzen, Wanda Osten
– Geräusche: Wanda Osten
– Musik: Tonstudio EUROPA

Daten:
– Art: Hörspiel
– EAN: 886972309620
– Länge: 53:26 Minuten (7 Tracks)
– Preis: 6,99 € (1 CD)
– Verlag: EUROPA
– VÖ-Datum: 13.04.2012

Dieser Beitrag wurde unter Fünf Freunde, Hörspiele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Fünf Freunde (96) und das gefährliche Treibgut

  1. Pingback: Hörspiel-Starts 13.04.2012 | hoernerd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.