Die drei ??? (153) und das Fußballphantom

Story

Das Fußballstadion brodelt. Die Los Angeles Hawks spielen gegen die Philadelphia Tornados um den amerikanischen Highschool-Meisterschaftstitel. Peter gerät durch eine Fehlvermittlung zufällig in ein fremdes Handygespräch. Was er mithört, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren. Unversehens müssen die drei ??? einem gefährlichen Erpresser das Handwerk legen. Werden sie die seltsamen Rätsel des Fußballphantoms lösen können? Sie müssen. Das Leben eines Menschen draußen auf dem Spielfeld hängt davon ab.

Kritik

Eine Fußballfolge – doch bevor ihr die Hände über den Kopf schlagt, lasst euch sagen: Diese Folge ist besser als die bisherigen Fußballfolgen. Das liegt wohl auch daran, dass Fußball nicht im Mittelpunkt steht, stattdessen stehen Rätsel und ein irrer Erpresser mit einem Präzisionsgewehr im Vordergrund.

Die Geschichte ist gelungen, sie hat eine logische Auflösung. Das Internet-Café hat sogar VoIP, welches die drei ??? nutzen. Einziger Wermutstropfen: Die Detektive sind die ganze Zeit unterwegs – kein Schrottplatz, keine Zentrale, sogar Inspector Cotta ist nicht da. Dennoch schadet diese Abwechslung nicht und man wird mit einem “schwedisch” sprechenden Justus entlohnt. Die Visitenkarte wird diesmal vom Erzähler vorgelesen, auch das ist einmalig.

Die Sprecher sind soweit gut. Ulli Portofski spricht leider nur sehr wenig, Rüdiger Schulzki spricht seine Rolle hervorragend. Die Effekte sind wie bei EUROPA gewohnt ebenfalls gut, bei der Musik hat man tief ins Archiv gegriffen und unter anderem Stücke von “Betty George” (einem der EUROPA-Pseudonyme) sowie von “Jens-Peter Heinemeyer” alias Jens-Peter Morgenstern genutzt. Die Folge ist zwar nur 54 Minuten lang, kommt einem aber nicht zu kurz vor.

Fazit

Nicht nur die wohl beste drei ???-Fußballfolge bislang, sondern euch eine der besten Folgen seit dem Ende des Rechtsstreits. Weiter so! ;-)

Details
Sprecherliste:
– Erzähler: Thomas Fritsch
– Justus Jonas: Oliver Rohrbeck
– Peter Shaw: Jens Wawrczeck
– Bob Andrews: Andreas Fröhlich
– Sean O’Donnell: Till Demtröder
– Alexander Chilton: Rüdiger Schulzki
– Mann im Stadion: Eric Förster
– Ordner: Matthias Treder
– Frau im Police Department: Corinna Wodrich
– Mrs. Gardiner: Elisa Linnemann
– Sekretärin: Susan Jarling
– Inspektor Craig: Gustav-Adolph Artz
– Tom Chilton: Christopher Arndt
– Junger Mann auf der Pier: Christian Senger
– Junge im Stadion: Johann Gutjahr
– Live-Kommentator: Ulli Potofski
– Ansager: Frank Wintjen
– Frau auf dem Pier: Katinka Körting

Credits:
– Buchvorlage: Marco Sonnleitner
– Buch und Effekte: André Minninger
– Cover: Silvia Christoph
– Design: Atelier Schoedsack
– Musik: Christian Hagitte & Simon Bertling (STIL), Jan Friedrich Conrad, Constantin Stahlberg, Jens-Peter Heinemeyer, Betty George
– Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
– Regie und Produktion: Heikedine Körting

Daten:
– Art: Hörspiel
– EAN: 886979232327
– Länge: 54:03 Minuten (11 Tracks)
– Preis: 6,99 € (1 CD)
– Verlag: EUROPA
– VÖ-Datum: 13.04.2012

Dieser Beitrag wurde unter Die drei ???, Hörspiele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die drei ??? (153) und das Fußballphantom

  1. Pingback: Hörspiel-Starts 13.04.2012 | hoernerd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.