Sherlock Holmes (1) Im Schatten des Rippers

Story

Herbst 1888: Jack the Ripper treibt im Londoner Armenviertel Whitechapel sein Unwesen. Es beginnt eine Mordserie, bei der Prostituierte auf brutalste Art und Weise getötet werden. Sherlock Holmes und Dr. Watson sind dem Ripper auf der Spur.

Kritik

Mit dieser Serie, die in voller Länge “Sherlock Holmes – Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs” heißt, hat Titania Medien eine neue Sherlock-Holmes-Reihe gestartet, bei der die Figuren auf dem Original von Arthur Conan Doyle basieren und die Geschichten von Marc Gruppe geschrieben sind. Mich persönlich freut es, dass sich Titania Medien als eines der kleineren Labels an eine neue Hörspielserie heranwagt.

Zum Auftakt der Serie gibt es die Geschichte von Jack the Ripper, ein Klassiker unter den Krimigeschichten. Doch anstatt nur irgendeiner der vielen Theorien nachzugehen, werden hier auch mehrere Theorien in Erwägung gezogen, zum Beispiel bei dem ersten Ripper-Brief. Die Geschichte ist großartig umgesetzt.

Wie Holmes es am Ende der Geschichte erwähnt, er ist in diesem Fall nur Beobachter. Denn die Geschichte hält sich an die bis heute bekannten Fakten – ebenso an die bisher nicht aufgeklärte Identität des Täters.

Bei den Sprechern hat sich Titania Medien wirklich eine exzellente Besetzung überlegt: Joachim Tennstedt geht in seiner Rolle als Sherlock Holmes wunderbar auf. Detlef Bierstedt als Dr. Watson, Christian Stark als Inspector Abberline und Regina Lemnitz als Vermietern Mrs. Hudson – sie alle passen wunderbar in ihre Rollen.

Die Musik und Effekte sind gut gewählt. Mit knapp 85 Minuten ist die Folge ziemlich lang, was angesichts des Falls aber auch nötig ist. Sowohl die Sprecherliste im Booklet als auch die CD wartet mit einer wunderschönen Zeichnung auf, die Holmes und Watson zeigt auf der Straße bzw. im Zug zeigt.

Fazit

Eine wunderbare Umsetzung mit grandiosen Sprechern. Sherlock Holmes Fans sollten sich diese Folge unbedingt anhören, es lohnt sich.

Details
Sprecherliste:
– Sherlock Holmes: Joachim Tennstedt
– Dr. John H. Watson: Detlef Bierstedt
– Mrs. Hudson: Regina Lemnitz
– Inspector Abberline: Christian Stark
– Annie Chapman: Marianne Groß
– Elizabeth Stride: Eva Michaelis
– Mary Jane Kelly: Polonca Olszak
– Ripper: Axel Lutter
– Constable: Hannes Maurer
– Joe: Tobias Nath
– Passant: Michael Pan
– Hure: Schaukje Könning
– Piano: Marina Noga

Credits:
– Buch: Marc Gruppe
– Produktion und Regie: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
– Illustrationen: Firuz Askin
– Layout: Alice Kaiser

Daten:
– ISBN: 9783785745243
– Länge: ca. 85 Minuten (13 Tracks)
– Preis: 8,99 € (1 CD) bzw. 7,99 € (MP3)
– Verlag: Titania Medien/Lübbe Audio
– VÖ-Datum: 14.10.2011

Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Sherlock Holmes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Sherlock Holmes (1) Im Schatten des Rippers

  1. Pingback: Sherlock Holmes (2) Spuk im Pfarrhaus | hoernerd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.