Die drei ???: KOSMOS veröffentlicht Bildband und TSE 2 [UPDATE]

Ab November 2014 gibt es in Bietigheim-Bissingen nahe Stuttgart die Ausstellung “Die geheimen Bilder – Aiga Rasch und Die drei ???” zu sehen. Der KOSMOS-Verlag veröffentlicht passend dazu schon am 11. September 2014 einen Bildband, der “Die drei ??? und die geheimen Bilder” heißen wird.

In dem 40 Euro teuren Buch sollen neben den fertigen Covern auch Skizzen, alternative Entwürfe und Bildvorlagen der beiden Illustratorinnen Aiga Rasch und Silvia Christoph zu finden sein. Insgesamt bietet der Bildband ca. 500 Abbildungen auf 256 Seiten, die Auflage ist limitiert. Bei Amazon ist der Band noch nicht vorbestellbar. [UPDATE: Hier vorbestellbar.]

ddf-bildband-kosmos-640

Außerdem bringt KOSMOS die “Top Secret Edition 2” raus [UPDATE: Hier vorbestellbar]. Dort gibt es wieder drei ältere unveröffentlichte Geschichten: Die letzten beiden noch fehlenden “Find Your Fate Mysteries”-Geschichten “Savage Statue – Grausame Göttin” von M.V. Carey und “Shoot the works – Im Visier” von William McCay. In “Shoot the works” geht es um Paintball, die Geschichte gilt als gewaltbeschreibend und EUROPA-Produktmanagerin Corinna Wodrich bezeichnete die Geschichte als “fragwürdig”. Dennoch existiert eine Fan-Übersetzung. (Im Original kostet “Shoot the works” bei Amazon übrigens als Buch über 800 Euro, das Taschenbuch über 600 Euro.)

Als drittes Extra veröffentlicht man mit “… und das versunkene Schiff” ein Manuskript von André Marx, welches dieser zu schlecht für die Serie fand, wie er vor 14 Jahren in einer RBC-Fragebox (Eintrag 459) schrieb:

Trotzdem gibt es zwei Bücher von mir, die ich zurückgezogen habe: “Die drei ??? und das versunkene Schiff” und “Die drei ??? und der Geistermönch” werden niemals veröffentlicht werden. Das erste Manuskript war bereits fix und fertig, gefiel mir dann aber nicht mehr, beim zweiten habe ich glücklicherweise schon nach einem Viertel bemerkt, daß ich da ganz große Scheiße zusammenschreibe, und rechtzeitg aufgehört.

Unter den drei regulären Titeln findet sich auch wieder eine Geschichte von André Marx – nach einigen sporaden Kurzgeschichten scheint er also wieder fest zum Autoren-Team zu gehören. Als nächstes Hörspiel kommt am 4. Juli übrigens “Die Spur des Spielers”, der erste reguläre Fall nach Marx’ Auszeit aus der Serie.

Spannende Ausblicke, ich bin sehr gespannt auf die Bücher und vor allem die dazugehörigen Hörspiele. Besonders der Bildband ist eine sehr schöne Idee.

(Quelle: RBC, Screenshot: KOSMOS Herbstkatalog)

UPDATE (22.05.2014, 22:42 Uhr): Mittlerweile sind die Bücher bei Amazon vorbestellbar, die Links dazu finden sich im Text.
Dieser Beitrag wurde unter Die drei ???, Hörspiele, News, VÖ-Vorschau abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.